Skip to main content

Fanatec McLaren GT3 V2 Lenkrad

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Das offiziell von McLaren lizenzierte Lenkrad ist eine detailgetreue Nachbildung des Lenkrads aus McLaren GT3-Rennfahrzeugen.


Gesamtbewertung

81.25%

"Cooles Wheel für Einsteiger und Fortgeschrittene"

Qualität
75%
Haptik
75%
Performance
85%
Preis/Leistung
90%

Einleitung 

Sucht man auf der Fanatec-Website nach einem Lenkrad und sortiert diese nach Popularität, trifft man schnell auf das McLaren GT3 V2. Und das nicht zu unrecht, schließlich bietet es auf den ersten Blick viel für einen verhältnismäßig angemessenen Preis. Ob sich das Lenkrad im ausgiebigen Praxistest bewährt hat, erfahrt ihr in diesem Review.

Lieferumfang 

Für 199,95 € erhaltet ihr das Fanatec McLaren GT3 V2 mit Quick Release Lite. Dazu gibt es ein paar Sticker, verschiedene Button Caps und einen Quick Guide. 

Daten und Fakten

Das offiziell von McLaren lizenzierte Lenkrad ist eine detailgetreue Nachbildung des Lenkrads aus McLaren GT3-Autos und hat einen Durchmesser von 300 mm bei einem Gewicht von 1.090 g. Form und Größe basieren bis hin zu den Knöpfen, Drehschaltern und Schaltwippen auf den originalen McLaren-Daten. Es verfügt über ein OLED-Display für die Menüsteuerung und die Geschwindigkeitsanzeige. Zwei 12-fach Drehschalter mit endloser Enkoderfunktion und der 7-Wege FunkySwitch-Stick runden das Tasten-Paket ab. Außerdem gibt es einen Magnetschalter aus Aluminium für die Gangwahl und zwei Kupplungsschalter aus Kunststoff, die man auch für die Eingabe von Gas und Bremse nutzen kann. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Kunststoff, die Griffe aus Gummi.

Mit einer entsprechenden Fanatec-Wheel Base ist das McLaren-Wheel am PC sowie an den PlayStation- und Xbox-Konsolen spielbar, wenngleich es vor allem mit seiner Xbox-Kompatibilität nebst entsprechender Button Caps beworben wird.

Fahreindruck

Nach schneller und einfacher Montage an meiner GT DD Pro-Wheel Base geht es direkt auf die Strecke in Gran Turismo 7 an der PlayStation 5. Direkt fällt auf, dass alle Tasten an der PS5 funktionieren, nur die Drehschalter werden nicht unterstützt, wodurch die L2- und R2-Tasten fehlen. Von Beginn an weiß das McLaren-Wheel mit seinem Formfaktor zu überzeugen: Die GT3-Form ist vielseitig für Formel- und Tourenwagen geeignet und ermöglicht leichte und präzise Lenkvorgänge. Eine LED-Leiste zur Orientierung beim Gängeschalten ist nicht vorhanden, dafür aber das Display für die Anzeige der Geschwindigkeiten. Das Force Feedback ist bekannt realistisch und präzise. Doch leider zeigen sich hier die zwei großen Schwächen des Wheels: 1. Dadurch, dass das Lenkrad nahezu komplett aus Kunststoff besteht, geht viel Force Feedback auf dem Weg zu deinen Händen verloren. 2. Der beigelegte Quick Release Lite besteht ebenfalls aus Kunststoff und hat zu viel Flex. Insgesamt hat man den Eindruck, dass das Force Feedback in diesem Setup „gedämpft“ daherkommt, was angesichts der souveränen Wheel Base sehr schade ist. Die Tasten sind beim Fahren gut erreichbar und wirken wie die gummierten Griffe haptisch angemessen wertig.

Fazit 

Das McLaren GT3 V2 bietet tatsächlich viel für einen angemessenen Preis. Es punktet vor allen Dingen mit einem super Formfaktor und der damit verbundenen coolen Optik. Ein Sim-Racing-Setup mit dem McLaren-Wheel macht optisch viel her und wirkt vor allem auf Laien sehr professionell. Leider verhindert der Materialmix in Verbindung mit dem Quick Release aus Kunststoff eine bessere Bewertung – wenngleich das bei dem genannten Preis nicht verwundert. Ein Upgrade auf das QR1 aus Vollaluminium könnte Abhilfe schaffen. 

Dapper Racing Handschuhe

27,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Mai 2024 17:24

199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner